Sorry. We did not find anything.

  • FINANZIERUNG UND LEASING.

    Kaufen Sie Ihren Truck

logo

MIT RAIFFEISEN LEASING FLEXIBEL BLEIBEN.

Mit Raiffeisen Leasing finanzieren Sie Ihren neuen Lkw, ohne Ihre Eigenmittel zu binden. Sie schonen Ihre Liquidität und bleiben finanziell flexibel sowie technologisch auf dem neuesten Stand. Beim Leasing kaufen Sie Ihren Lkw nicht, sondern bezahlen eine fix vereinbarte Leasingrate – ähnlich wie bei einer Miete. Die Raiffeisen Leasing (Leasinggeber) beschafft und finanziert den Lkw und überlässt diesen dem Unternehmen (Leasingnehmer) gegen eine Leasingrate zur Nutzung über eine festgelegte Laufzeit.

DAS SIND IHRE VORTEILE

UNTERNEHMERISCHE FLEXIBILITÄT
Leasing belastet die liquiden Mittel deutlich weniger als ein Kauf. Die Leasingraten fallen über einen längeren Zeitraum hinweg an, was mehr finanziellen Spielraum für andere Vorhaben lässt.

WETTBEWERBSVORTEILE DANK MODERNSTER TECHNOLOGIE
Verschaffen Sie sich Wettbewerbsvorteile, indem Sie neue Anlagen und Technologien zur richtigen Zeit und ohne Einsatz von Eigenmitteln beschaffen.

TRANSPARENTE LEASINGKOSTEN
Die Leasingraten sind über die gesamte Laufzeit hinweg fix vereinbart. Währungs- oder Zinsänderungsrisiken nach der Vertragsaktivierung bestehen nicht. Dies erlaubt es Ihnen, die Kosten Ihrer Investitionen exakt zu planen.

MASSGESCHNEIDERTE FINANZIERUNGSLÖSUNG
Sie wählen das Objekt sowie den Lieferanten und bestimmen die Laufzeit. Auch die Leasingraten können wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausrichten.

FÜNF TIPPS, WIE SIE ERFOLGREICH LEASEN

Leasing kann ein zentraler Erfolgsfaktor sein – wenn Sie es richtig anstellen. Erfahren Sie hier, worauf es zu achten gilt. Lassen Sie sich zum Beispiel nicht von der tiefsten Leasingrate blenden!

  1. ERSTELLEN SIE EINEN GESAMTHEITLICHEN INVESTITIONSPLAN
    Verschaffen Sie sich eine Gesamtübersicht über den Investitionsbedarf der nächsten 12 bis 15 Monate. Dieser Investitionsplan sollte rollend aufdatiert werden. Versichern Sie sich, dass alle fest geplanten sowie weitere potenziell notwendigen Anschaffungen enthalten sind. Grössere Maschinen oder Apparaturen gehen selten vergessen, zusätzliche Firmenfahrzeuge, neue Server, Software oder der dazugehörende Service dagegen schon.
  2. SETZEN SIE AUF EINEN GESUNDEN FINANZIERUNGSMIX
    Treffen Sie die Finanzierungsentscheide unter Berücksichtigung Ihrer gesamtheitlichen Investitionsbedürfnisse. Achten Sie auf einen gesunden Finanzierungsmix: Welche Objekte eignen sich für Leasing? Was soll mit einem Kredit finanziert werden? Und welche Güter bezahlen Sie mit eigenen Mitteln? Stellen Sie sicher, dass genügend Liquidität für allfällige weitere Investitionen oder aber für Unvorhergesehenes vorhanden ist.
  3. MACHEN SIE EINE VOLLKOSTENRECHNUNG
    Lassen Sie sich nicht vom Angebot mit der tiefsten Leasingrate blenden. Erst eine Vollkostenrechnung, in die auch Bearbeitungs- und Abschlussgebühren, die Summe aller Leasingraten sowie der Restwert nach Ablauf der Vertragsdauer einbezogen werden, erlaubt einen aussagekräftigen Vergleich verschiedener Leasingangebote.
  4. STIMMEN SIE DIE LEASINGRATEN AUF DEN CASHFLOW AB
    Analysieren Sie Ihre Cashflows: Wann erwarten Sie welche Umsätze? Stimmen Sie die Leasingraten auf die Periodizität des Tagesgeschäfts, den Businessplan oder den Projektverlauf ab. Eine Leasingrate anstelle einer hohen Investition kann ungeahnten finanziellen Spielraum schaffen.
  5. SCHLIESSEN SIE EINEN RAHMENVERTRAG AB
    Mit einem Rahmenvertrag, in dem sämtliche Leasingobjekte enthalten sind, lassen sich die Kosten optimieren, da die Leasinggesellschaft die Konditionen ausgehend vom Gesamtvolumen festlegt. Zudem reduziert dies Ihren administrativen Aufwand.

LEASINGANGEBOT.

Der Verkaufsberater bei Ihrem FUSO Händler erstellt Ihnen gern ein individuelles Leasingangebot. Gemeinsam legen Sie Vertragslaufzeit und eine eventuelle Leasing-Sonderzahlung fest und entscheiden so über die Höhe der monatlichen Leasingraten für Ihren Lkw.

Finden Sie den FUSO Partner in Ihrer Nähe und lassen Sie sich beraten. Ihr Händler erstellt Ihnen gern ein individuelles Angebot und steht Ihnen bei allen wichtigen Fragen zur Seite.

  • AUS GRÜNDEN.
    DIE FUSO VERSICHERUNG.

    Der FUSO Canter überzeugt in Punkto Sicherheit. Aber trotzdem gilt: Vorsicht ist besser als Nachsicht. Mit der Lkw-Versicherung setzen FUSO Kunden in jedem Fall auf ein Produkt, dessen Leistungsumfang ebenfalls überzeugt. Die Produktberatung und der Verkauf erfolgt durch die FUSO Händler.

  • GUTES GESCHÄFT.
    DIE FUSO FINANZIERUNGEN.

    Die Daimler Truck Financial Services Group versteht die Bedürfnisse ihrer Kunden und bietet für den FUSO Canter interessante Alternativen zum Barkauf an. Ausführliche Beratung zu den verschiedenen Finanzierungs-Produkten und die Erstellung eines individuellen Angebots erhalten Kunden bei ihrem FUSO Händler.