Vier weiße FUSO Canter in der Stadt

EIN CANTER. FÜR (FAST) JEDEN JOB.

Im innerstädtischen Verteilerverkehr braucht es manchmal mehr als nur einen Lkw – denn die Herausforderungen sind vielfältig: die Lieferfahrt durch eng geparkte Straßen. Die tonnenschwere Ladung. Den Einsatz auf schwierigem Terrain. Oder für besonders emissionsarmes Fahren in Umweltzonen. 

 

Der Canter stellt sich der Herausforderung und erledigt fast jeden Job. 

 

Fünf Gewichtsklassen: 3.5 t, 6 t, 6,5 t, 7,5 t, 8,55 t 

Drei Fahrerhaus-Varianten: Standard-, Komfort- oder Doppelkabine

Drei Motoren: 135 PS, 150 PS, 175 PS

Sechs Radstände: 2.500 mm, 2.800 mm, 3.400 mm, 3.850 mm, 4.300 mm, 4.750 mm

 

 

 



In fünf verfügbaren Gewichtsklassen 3,5t, 6,0t, 6,5t, 7,5t und 8,55t haben Sie die Auswahl Ihren Canter zu finden.





Ob als 2 m breite Comfort Einzel- oder Comfort Doppelkabine oder als 1,7 m breite Standard-Einzelkabine – der Canter passt sich Ihren Bedürfnissen an. Ein gut durchdachtes Fahrerhauskonzept, ergonomisch angeordnete Bedienelemente und ein geräuschgedämmtes Fahrerhaus stellen dies sicher.
Der Innenraum überzeugt mit einem großzügigen Platzangebot für drei Personen bzw. in der Doppelkabine sogar für bis zu sieben Personen.
Ergonomische Isringhausen-Sitze geben sicheren Halt und sorgen auch auf längeren Fahrten für Komfort. Optional ist ein Fahrer-Schwingsitz erhältlich.
Zur optimalen Klimatisierung können Sie wahlweise eine Klimaautomatik oder eine manuelle Klimaanlage wählen.




Ausgestattet mit modernster Common-Rail-Technologie und variabler Turbogeometrie, liefert der Motor bereits bei niedrigen Drehzahlen ein hohes Drehmoment. Dazu kommen das fortschrittliche Abgasreinigungsverfahren, das die Euro VI-Norm erfüllt, die serienmäßige Motor-Start-Stopp-Funktion sowie die neue On-Board-Diagnose und das neue Hochdruck-Kraftstoffeinspritzsystem.
Alle Motorvarianten verfügen über einen geschlossenen und wartungsfreien Dieselpartikelfilter, der sich automatisch regeneriert. Zusätzlich kommt BlueTEC® 6 zum Einsatz.

Folgende Leistungsklassen stehen zur Verfügung:
  • Der 96-kW-Motor (130 PS) bietet eine gute Basis für Ihr Unternehmen.
  • Der 110-kW-Motor (150 PS) verbindet Wirtschaftlichkeit, Durchzugskraft und Drehfreude.
  • Der 129-kW-Hochleistungsmotor (175 PS) gibt Ihrem Canter genug Kraft, um auch anspruchsvollste Aufgaben zu bewältigen.




Sie haben die Wahl zwischen einem manuellen Schaltgetriebe oder dem verschleiß- und wartungsarmen DUONIC® 2.0-Doppelkupplungsgetriebe, welches serienmäßig mit Eco Mode und einem Berganfahrassistenten ausgestattet ist. Während DUONIC® 2.0 immer den richtigen Gang für den geringsten Verbrauch wählt, lässt sich dank dem Eco Mode der Kraftstoffverbrauch durch frühes Schalten weiter reduzieren. Gleichzeitig unterstützt der Berganfahrassistent beim Anfahren unter schweren Lasten am Berg.




Das gewichtsoptimierte Fahrgestell des Canter und das stabile Leiterrahmenkonzept ermöglichen eine Fahrgestelltragfähigkeit von bis zu 6 t sowie eine Vielzahl von Aufbauten.
Die optionale 24-Volt-Schnittstelle sowie verschiedene ab Werk verfügbare Nebenabtriebe für den Antrieb von Hydraulikpumpen oder Kompressoren sorgen dafür, dass der Canter für nahezu alles eine Lösung bietet.
Auf anspruchsvollem Terrain unterstützt der Allradantrieb mit kraftvoller Traktion problemloses Vorankommen. Der gleichzeitige Antrieb von Vorder- und Hinterachse verleiht allen Rädern eine hohe Traktion. Der Allradantrieb ist zu- und abschaltbar; dadurch ist das System sehr flexibel und effizient. Für noch bessere Traktion sorgt das selbstsperrende Differenzial in Verbindung mit dem zuschaltbaren Untersetzungsgetriebe. Die Trommelbremsen vorne und hinten verzögern gleichmäßig mit ABS und elektronischer Bremskraftverteilung.




Ob Pritschen oder Kipper – Aufbauten vom italienischen Aufbauhersteller Scattolini sind die perfekte Ergänzung für alle Canter in den Gewichtsklassen von 3,5 t bis 7,5 t. Die Aufbauten sind in unterschiedlichen Ausführungen und ab Werk verfügbar. Der Vorteil: eine große Produktvielfalt und eine schnelle Verfügbarkeit des Komplettfahrzeuges. Neben Scattolini sind weitere Aufbauten unterschiedlicher Hersteller erhältlich.